Chorgemeinschaft Sandershausen
…Dein Chor in Niestetal

Über uns: Das sind wir ...

 Der gemischte Chor im Dezember 2017

 

Die "Fullejungs" - unser Shantychor

 

 

Der Chor

Die Chorgemeinschaft Sandershausen ist zwar der älteste Verein Niestetals und hat somit eine lange Tradition, trotzdem sind wir nicht von gestern. Unser Repertoire ist außerordentlich vielschichtig und abwechslungsreich. Neben der traditionellen Chorliteratur im Bereich geistliche Musik, Volkslied und Schlager/Evergreen, widmen wir uns auch sehr modernen Stücken aus Operette, Musical, Gospel, Rock und Pop.


Die Chorgemeinschaft Sandershausen singt in 5 verschiedenen Sparten:

- Gemischter Chor

- Frauenchor

- Männerchor

- "Kleiner Chor"

- Fullejungs (Shanty-Chor) seit Mai 2017 neu dabei

 

Die Musik

Neben traditioneller Chorliteratur bewegen wir uns auch in den Bereichen der geistlichen Musik, singen Volkslieder und Schlager/Evergreens und widmen wir uns auch sehr modernen Stücken aus Operette, Musical, Gospel, Rock und Pop.

Meist werden die Lieder in der Originalsprache einstudiert. So singen wir  neben Deutsch und Latein auch Stücke auf einer der afrikanischen Sprachen sowie viel auf Englisch, Französisch, Italienisch, und, wenn es authentisch klingen soll, auch auf Bayerisch oder Steirisch. Dabei wenden wir in den Übungsstunden auch Tricks und Kniffe an, um am Ende eine gute Aussprache zum guten Klang zu erhalten – schließlich kann keiner von uns mit solch umfangreichen Fremdsprachenkenntnissen protzen. Für den Zuhörer bringt dies ein breites und abwechslungsreiches Repertoire. Für uns neben Anspruch und Herausforderung vor allem Spaß!

 

Chorleitung

Chorleiter Kurt Hellwig ist ein musikalisch erfahrener Motivator mit Geduld und viel Humor. Er fesselt und fasziniert Chor und Publikum gleichermaßen mit immer neuen Ideen und ebenso anspruchsvollen wie kurzweiligen Konzertprogrammen.

Seit dem Jahr 1996 leitet er die Chorgemeinschaft.

Seit über 40 Jahren ist Kurt Hellwig als erfolgreicher Chorleiter tätig und, anders als sein Werdegang vermuten lässt, dabei auch der weltlichen Musik zugetan.
Als junger Erwachsener spielte Hellwig sehr erfolgreich in einer Tanzband und rockte da schon ordentlich ab. Seine Liebe gilt eben der Musik an sich, und die hat viele Spielarten.
Hellwig ist in sämtlichen Stilrichtungen zuhause.

Nach privatem Klavier- und Orgelunterricht machte Kurt Hellwig die Ausbildung zum C-Musiker an der Kirchenmusikschule Schlüchtern. Es folgte die Chorleiterausbildung an der Chorleiterschule des Mitteldeutschen Sängerbundes in Zusammenarbeit mit der Musikakademie Kassel sowie Harmonielehre und Tonstudium bei Professor Joseph Quinke.

Außerdem absolvierte er ein Kirchenmusikstudium mit Schwerpunkt Orgel, Bläser und Chorleitung.

Jedoch ruht sich Kurt Hellwig nicht auf seinen Fähigkeiten aus - er nimmt immer wieder an Fort- und Weiterbildungen teil. So z.B. belegte er Kurse für Stimmbildung bei Professor Frauke Hasemann oder die Kurse zur Chorleiteraus- und Fortbildung für Kinderchöre an der Bundesakademie in Trossingen bei Professor Berge.
Auch leitet er selber Stimmbildungsseminare.


Vizedirigentin


Mit Juliane Sandrock haben wir in unseren Reihen eine talentierte junge Sängerin, die mit viel Engagement einspringt, wenn Chorleiter Hellwig verhindert ist. Eine Chorprobe zu übernehmen ist genauso wenig ein Problem, wie das Dirigat bei öffentlichen Auftritten. Voll akzeptiert von allen Sängerinnen und Sängern leitet sie den Chor sicher und begeistert und hat so schon manchen Auftritt vor der Absage gerettet.


 

Mitgliedschaft

 

Unsere Mitglieder sind bemüht, unsere Interessen und Ziele gemeinsam umzusetzen.